Vorsorge / Impfungen


Vorsorge ist die beste Medizin.Frühzeitig erkannt lassen sich viele Krankheiten heilen oder lindern. Je früher erkannt, desto Erfolg versprechender ist die Behandlung. Der Großteil der Vorsorgeuntersuchungen wird von den Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus gibt es viele empfohlene und sinnvolle Untersuchungen die Patienten zusätzlich in Anspruch nehmen können. Aufstellung der von der Krankenkasse übernommenen Vorsorgeuntersuchungen:

Ab Alter:
[Wann?]
Impfung / Vorsorgeuntersuchung:
[Was?]
Frau / Mann:
[Wer?]
Intervall:
[Wie oft?]
10 Impfung für Erwachsene Tetanus/Diphterie F/M alle 10 Jahre
20 Krebsfrüherkennung weibl. Genital F jährlich
30 Krebsfrüherkennung Brust F jährlich
35 Check-Up 35 (Herz, Kreislauf, Niere, Diabetes) F/M alle 2 Jahre
35 Hautkrebsscreening F/M alle 2 Jahre
45 Krebsfrüherkennung Prostata M jährlich
50 Darmkrebsvorsorge (Stuhlprobe, Tasten) F/M jährlich bis 55 LJ
55 Darmkrebsvorsorge (Darmspiegelung) F/M alle 10 Jahre
55 alternativ statt Darmspiegelung: Stuhlprobe F/M alle 2 Jahre
60 Grippeschutzimpfung F/M jährlich

Aufstellung zusätzlicher, empfohlener Vorsorgeuntersuchungen:

Ab Alter:
[Wann?]
Impfung / Vorsorgeuntersuchung:
[Was?]
Frau / Mann:
[Wer?]
Intervall:
[Wie oft?]
1 Zeckenimpfung (FSME) F/M alle 3-5 Jahre
18 Hepatitis-A und -B-Virusimpfung (Bluttest) F/M alle 10 Jahre
35 sexuell übertragbare Erkrankungen F/M regelmäßig
40 Herz-Gefäß-Check-Up (Ultraschall, EKG, RR) F/M alle 5 Jahre
50 Osteoporose (Knochendichtemessung, Blut) F/M alle 10 Jahre